Senioren debattieren im Parlament

Auf Einladung von Parlamentspräsident Ralf Wieland tagt ein Seniorenparlament am 20.9.2019. Die Fraktionsvorsitzenden aller Fraktionen (ich vertrete unseren Vorsitzenden Raed Saleh) und SenatorInnen stehen Rede und Antwort. Einladungen des Präsidenten erhalten Sie von Ihrer bezirklichen Seniorenvertretung. Gern sendet Ihnen auch die Geschäftsstelle LSBB/LSV diese direkt per Post zu. Bestellung 030-326 64 126 oder E-Mail info@lsbb-lsv.de

Landesfrauenkonferenz der SPD/ASF

Landesfrauenkonferenz am 20. September 2019 von 17:30 bis 21:00

Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen* Berlin
www.asf-berlin.de/

Veranstaltungsort Rathaus Mitte Mathilde-Jacob-Platz 1 Berlin, 10551
Die Landesfrauenkonferenz findet im BVV Saal statt.

Vor Ort Termin: Im Gespräch bei der Bahnhofsmission am Zoo

Mit einer Delegation aus Frankfurt am Main besuche ich das neu eröffnete Hygienecenter am Bahnhof Zoo.

SPD Fraktionssitzung im Abgeordnetenhaus

SPD Fraktionssitzung im Abgeordnetenhaus Abgeordnetenhaus von Berlin

Plenarsitzung im Abgeordnetenhaus

Plenarsitzung am Donnerstag, dem 26. September 2019, 10.00 Uhr,

Einladung und Tagesordnung: folgt

siehe auch: https://www.parlament-berlin.de/de/Sitzungsuebersicht

Vor Ort Termin: Platzbegehung Horstweg Ecke Wundtstraße

Wie kann dieser Ort zukünftig gestaltet sein? Mit Vertreter*innen der Verkehrs-AG des Kiezbündnisses tausche ich mich aus.

Rundgang auf dem Kiez-Flohmarkt Klausenerplatz

Sommer-Tour 2019

Parallel zum Kiezflohmarkt im Kiez Klausenerplat am Samstag, 28.09.2019, bauen wir ab 11:00 Uhr einen Infostand auf, um mit den Bürgern im Wahlkreis offen zu diskutieren. Wir freuen uns auf Sie! ()

Teilnahme am Stadtspaziergang der IG Kaiserdamm

Es ist bereits der 4. Stadtspaziergang der IG Die Tour führt am Kaiserdamm entlang vom Theodor-Heuss-Platz über die Kaiserdammbrücke, an Inhaber geführte Geschäften und Handwerksbetrieben vorbei und erfahren etwas über die Geschichte des Kaiserdamms, die architektur und die Menschen, die hier leben und arbeiten (– ganz im Sinne der „Stadtspaziergangswissenschaftler Lucius Burckardt und Bazon Brock werden wir „im Gehen Geschichte verstehen”. Die Tour dauert etwa 3 Stunden und wir werden uns (etwa um 17 Uhr) am Parkwächterhaus im Lietzensee ausruhen und stärken.

Teilnahme am Rundgang der SPD-Abteilung "Rund um den Lietzensee"

Teilnahme am Rundgang der SPD-Abteilung "Rund um den Lietzensee" Treffpunkt ist am Parkwächterhaus im Lietzenseepark. Auf diesem Spaziergang besuchen wir Orte und Einrichtungen, an denen sich Menschen – oft ehrenamtlich – für ein gemeinsames Engagement hier um den Lietzensee einsetzen. Dabei werden wir aktuelle Projekte wie das Parkwächterhäuschen oder das Ende September neu eröffnende Nachbarschaftshaus „Haus am Lietzensee“ besuchen und uns mit den Betreibern austauschen.

Einladung zum seniorenpolitischen Dialog

Selbst in einer Millionenstadt wie Berlin mit vielfältigen Angeboten in allen möglichen Bereichen des sozialen Lebens kann man sich einsam und alleingelassen fühlen. Das schnelle Leben und die Reizüberflutung können dazu beitragen, dass viele anonym in Nachbarschaften nebeneinanderher leben. Diese unfreiwillige Abgeschiedenheit trifft vor allem ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger und kann durch die zunehmende soziale Isolation auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung unseres Seniorenpolitischen Dialogs am Montag, den 30.

DER GRUND. DIE SOLIDARITÄT. DAS EINKOMMEN. Ein Legislatives Theater zu Alternativen zu Hartz IV

Seit 1. Juli gibt es in Berlin den Modellversuch „solidarisches Grundeinkommen“. Ist dies eine Alternative zu „Hartz IV“? Hilft es Langzeitarbeitslosen aus der Erwerbslosigkeit? Oder brauchen wir ganz andere Modelle, wie das „bedingungslose Grundeinkom- men“ als soziale Absicherung für die Zukunft? Ich freue mich über die Einladung des legislativen Theater Berlins, mit Katja Kipping, Bundesvorsitzende Linkspartei, sich den richtigen Alternativen zu Hartz-4 über ein interaktives Theaterstück zu nähern. Kommen Sie doch auch vorbei. Mehr Informationen: www.legislatives-theater.de