Podiumsdiskussion zum Thema "Innenpolitik"

Podiumsdiskussion zum Thema "Innenpolitik" u.a. mit Andreas Geisel, Petra Pau

Innenpolitik bedeutet für viele Menschen besonders eins: hartes Durchgreifen. Egal ob in der Debatte um die Polizeiaufgabengesetze, bei Demonstrationen wie G20 oder in den Äußerungen und Umtrieben von Bundesinnenminister Horst Seehofer: Erfolgsgarant in der Innenpolitik scheint die staatliche Demonstration von Stärke zu sein.

Aber ist diese Auffassung von Innenpolitik auch effektiv? Werden so auch die Ursachen, nicht nur die Symptome von Kriminalität behandelt? Und gibt es auch andere Methoden jenseits von Repression und Machtdemonstration, die vor allem die Aspekte der sozialen Sicherheit mit einbeziehen?

Diese Fragen möchten wir diskutieren und so herausfinden was Innenpolitik im Jahr 2019 bedeutet.

 

Teilnehmer*innen:

 

Andreas Geisel, Innensenator, SPD

Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Die Linke

Dr. Peer Stolle, Vorsitzender Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein

 

 

Datum

Ort

Rathaus Charlottenburg, BVV-Saal