Nachbereitungstreffen „Wohnungslose Frauen und Kinder“

Am 06. Mai 2019 habe ich die Einrichtung „Wohnungslose Frauen und Kinder“ in Charlottenburg, am Spandauer Damm besucht und gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Diakonie Berlin-Brandenburg – Barbara Eschen, der MdA Franziska Becker, den Frauen der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen ASF CW und Vertreter*innen der GEBEWO über die Probleme wohnungsloser Frauen diskutiert. Hier erfuhr ich von zahlreichen Problemen, wie z.B. über die erneute Wohnungslosigkeit nach dem Wochenbett. Um Kinder vor Wohnungslosigkeit zu schützen, werden diese untergebracht. Die Mütter hingegen werden in die erneute Wohnumgslosigkeit entlassen.

Dieser Problematik wollen wir im Gespräch mit Expertinnen bei einem Nachbereitungstreffen auf den Grund gehen, dazu lade ich herzlich alle interessierten Frauen am Mitwoch 26. Juni 2019 von 19 bis 21 Uhr in mein Kiezbüro ein
(Diese Veranstaltung ist ausschließlich Frauen vorbehalten)

Mit dabei sind u.a.: Susanne Hamschmidt – Pschologische Beratung von wohnungslosen Frauen (Gebewo pro), Ilona Wagner und Johanna Walter – Mobile Einzelfallhilfe der Berliner Stadtmission, Dunja Schimmel, Vorsitzende der ASF Charlottenburg-Wilmersdorf

Datum

Ort

Kiezbüro Ülker Radziwill, Friedbergstraße 36, 14057 Berlin