DL21-Sommertagung: Gesellschaft in Bewegung

#machtmoeglich

DL21-Sommertagung: Gesellschaft in Bewegung – Was Initiativen bewirken und was sie von der Politik erwarten

28. Juni - 19:00 - 29. Juni - 17:00

Uns reicht es nicht, nur ein bisschen linkere Politik zu machen. Wir als DL 21 sehen vor dem Hintergrund gleichbleibender schlechter Umfragewerte die Notwendigkeit einer inhaltlichen Erneuerung, die auf einer nachhaltigen sozial-ökologischen Grundlage die Verteilungsnotwendigkeiten der Zukunft aufzeigt.

Wir wollen auf unserer Konferenz also nicht diskutieren, ob die bisher vereinbarten Schritte zur Re-Sozialdemokratisierung unserer Partei ausreichen, sondern welche Schritte folgen müssen und ob es dafür eine gesamtgesellschaftliche Unterstützung gibt. Und natürlich wollen wir auch darüber sprechen, ob eine politische Mehrheit in einem linken Reformbündnis machbar ist.

Wir laden alle Interessierten ein und freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen! Für unsere Planung bitten wir um eine Anmeldung an: iinfo@forum-dl21.de.

Diskussion mit:

  • Jochen O. Keinath, MITMACHT
  • Dr. Rudolf Speth, FU Berlin und WZB Berlin
  • Kevin Kühnert, Juso-Bundesvorsitzender
  • Fridays for Future, Franziska Wessel
  • Seebrücke, Liza Pflaum
  • Unteilbar, Konrad Klingenburg
  • Aufstehen gegen Rassismus, Pazhareh Heidari
  • Wir haben es satt, Saskia Richards
  • Protest gegen TTIP und CETA, Alessa Hartmann
  • Reichtum umverteilen, Xaver Ketterl
  • Deutsche Wohnen und Co enteignen, Ralf Hoffrogge
  • Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs – Ärzte in sozialer Verantwortung“ (IPPNW), Xanthe Hall (Friedensnobelpreisträgerin)

 

Ausführliches Programm: https://www.forum-dl21.de/event/dl21-sommertagung-macht-moeglich/

 

Datum

Ort

FREITAG, 28. JUNI 2019 IM CLUB AUFSTURZ, ORANIENBURGERSTRAßE 67, 10117 BERLIN SAMSTAG, 29. JUNI 2019 IG-METALL-HAUS BERLIN-KREUZBERG, ALTE JAKOBSTR. 149, 10969 BERLIN