Der Zwischenbericht steht: Fortschreibung des Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030

Der Stadtentwicklungsplan Wohnen muss aktualisiert werden. Der Grund ist relativ simpel. Der Bedarf an neuen Wohnungen ist gestiegen. Bis zum Jahr 2030 braucht Berlin 194.000 Wohnungen. Diese Wohnungen brauchen Flächen. Hier gab es eine fundierte Analyse mit den Bezirken, um Flächen zu identifizieren. Dazu zählen größere Bauflächen genauso wie kleinere Potenziale, z.B. Baulücken, Dachgeschossausbauten, Aufstockungen, Ergänzungsbauten usw. Die bisher identifizierten Flächen reichen nicht aus, da nur ein Potential von 179.000 Wohnungen vorhanden ist. In der zweiten Phase der Erarbeitung des Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030 sollen dafür zusätzliche Flächen identifiziert werden.

Auch im Zwischenbericht enthalten sind acht Leitlinien, an denen sich die Stadtentwicklung zu orientieren hat. Diese lauten:

  1. Sozial und funktional vielfältige Quartiere schaffen und erhalten.
  2. Kompakte Stadt lebenswert gestalten und ausbauen.
  3. Stadtentwicklung integriert betreiben.
  4. Baukulturelle und architektonische Qualität fordern.
  5. Siedlungsstruktur im regionalen Kontext weiterentwickeln.
  6. Bezahlbaren Wohnraum für alle schaffen und bewahren.
  7. Stadtentwicklung ökologisch und klimagerecht gestalten.
  8. Stadtentwicklung als partizipativen Prozess der Stadtgesellschaft betreiben.

Diese vorgeschlagenen Leitlinien wurden unter Beteiligung eines unterstützenden Begleitkreises angefertigt, dem auch ich angehören durfte.

Den Zwischenbericht können Sie hier einsehen: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/stadtentwicklungsplanung/de/wohnen/download/step_wohnen_2030_zwischenbericht.pdf

Partizipation - Schreiben Sie mit am Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030

Als Koalition wollen wir die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger an der Stadtentwicklung fördern. Auch den Stadtentwicklungsplan Wohnen werden wir zum Dialog mit der Stadtgesellschaft im Stadtforum vorstellen. Jede und jeder kann Vorschläge machen. Denn es ist unsere aller Stadt! Hier ist nochmal der Terminhinweis zum Stadtforum: 

"Wohnen! Das brauchen wir: 194.000 Wohnungen bis 2030" (Titel)

 

Wann? 20. Nov 2017 - 18:00

Wo? Kühlhaus Berlin, Luckenwalder Straße 3, 10693 Berlin

 

 

Sie können auch schon ab dem 1.11.2017 unter www.mein.berlin.de Ihre Positionen formulieren.

Ich freue mich auf Ihre Vorschläge.

 

Ihre Ülker Radziwill