Schulbauoffensive: Übersicht über die Sanierungsmaßnahmen im Wahlkreis

Schulbauoffensive Charlottenburg Ülker Radziwill Sanierung

Mit einem Gesamtvolumen von rund 5,5 Milliarden Euro ist die sog Schulbauoffensive das größte Investitionesvorhaben der Legislaturperiode und ein wichtiges Projekt der rot-rot-grünen Koalition. Auch in Charlottenburg werden selbstverständlich Schulen saniert.

Hier gebe ich einen Überblick über die Vorhaben in meinem Wahlkreis*:

Halensee-Grundschule
Maßnahme: Ergänzungsbau und Schließung der Baulücke für Schule und Kita
Gesamtkosten in Mio.: 9.00
Start Baudurchführung: 2020

Paula-Fürst-Schule (Gemeinschaftsschule)
Maßnahme: Sanierung Fenster
Gesamtkosten in Mio.: 0.33
Start Baudurchführung: 2018
Ende Baudurchführung: 2019

Hans-Litten-Schule (OSZ Recht und Wirtschaft)
Maßnahme: Neubau einer Sporthalle
Gesamtkosten in Mio.: 0.05
Start Baudurchführung: noch nicht bekannt

Nehring-Grundschule
Maßnahme: Dachsanierung Nehring-Grundschule, Sanierung Fenster, Sanierung Räume, Elektro, Dach
Gesamtkosten in Mio.: 2.50
Start Baudurchführung: 2018
Ende Baudurchführung: 2019

Schule am Schloss (Integrierte Sekundarschule)
Maßnahme: Sanierung Dach, Sanierung Räume, Fenster, Sanitär
Gesamtkosten in Mio.: 1.75
Start Baudurchführung: 2018
Ende Baudurchführung: 2019

OSZ Kraftfahrzeugtechnik
Maßnahme: Neubau Elektromobilität
Gesamtkosten in Mio.: 0.40
Start Baudurchführung: noch nicht bekannt

WICHTIG: Berufsschulen sind noch nicht berücksichtigt. Sobald die Vorhaben abgestimmt sind, informiere ich hierüber.

*der Wahlkreis umfasst die Stadtteile: Klausenerplatz-Kiez, Rund um den Lietzensee, entlang des Kaiserdamms, Leinener Platz, Adenauerplatz, entlang der Königin Elisabeth Straße